Pornografische Inhalte

Heranwachsende können im Internet leicht auf erotische und pornografische Inhalte stoßen. Manche suchen auch gezielt danach. Erfahren Sie, wie man sich und seine Kinder besser gegen die Gefahren des Internets schützt. Eine Diskussion mit Kindern und Jugendlichen ist wichtig, um ihre Anliegen zu verstehen und ihre Fragen zu beantworten. Dies fördert eine harmonische sexuelle Entwicklung und hilft Jugendlichen, Pornografie kritisch zu hinterfragen und von Sex und Liebe zu unterscheiden.

Girls Werbung

Die Web Cam Girls

Die Top Pages

Top Erotik Werbung

Teens und Sex

Teens und Sex und 5 Fragen die Sie sich stellen müssen.

Was ich zu sagen, dass Sie das Leben Ihres Kindes retten können. In der heutigen Welt hängt die Sicherheit und das Wohlergehen Ihres Teenagers sein Bewusstsein und das Wissen des Geschlechts.

Es ist wichtig, dass Sie, als verantwortungsbewusste und liebevolle Eltern dieses Thema ausführlich behandeln. Hier sind einige wichtigen Fragen ansprechen das Thema, um Ihr Kind Sie Pflege und wollen das beste für ihn wissen zu lassen.

Erkennen Sie, dass er vielleicht nur ungern über etwas so persönlich mit Ihnen zu sprechen, wenn Sie nicht zum Austausch von Gefühlen und intime Themen gewöhnt sind. Sie können verlegen zum Thema Erziehung fühlen.

Bevor Sie dies tun, achten Sie darauf, dass Sie diese Fragen für sich beantworten können. Außerdem entscheiden Sie, was Sie bequem sharing über Ihre persönlichen Erfahrungen und Überzeugungen zum Thema Teen Sexualität und Aktivität sind.

* Um zu starten, Fragen Sie einfach Ihren Teenager, "haben welche Fragen Sie oder was willst du mehr über bezüglich Geschlecht wissen?" Sie werden sicherlich seine Aufmerksamkeit zu erregen.

* Sie möchten mit dem Informationen zu werfen, ist er wahrscheinlich nicht wissen, so etwas wie "Weißt du, dass der Sex-Partner, die Sie wählen Ihre Anfälligkeit für bestimmte Arten von Krebs beeinflussen können?"

Hier ist es, Ihr Kind im Gespräch zu bekommen- oder zumindest bereit zu sprechen. Er kann Ihnen sagen, dass er alles weiß, was er wissen muss. Wohin gehen Sie von dort?

* Fragen Sie: "Wissen Sie, dass Sex nicht das gleiche wie Liebe ist?" Sehen Sie sich sein Gesicht für Bestätigung, Meinungsverschiedenheiten oder Verwirrung. Follow-up mit: "Sex ist körperliche zwar Liebe emotionale ist".

Hören Sie auf ihn. Achten Sie darauf, was er sagt und die Worte, die er nicht spricht. Beachten Sie seine Körpersprache, hören Sie die zugrunde liegende Botschaft, die Worte zwischen den Zeilen, seinen Ton, Wortwahl und Tempo zu. Beachten Sie seine Gefühle, Blickkontakt, und ob er zu einfache oder zu versuchen, irgendwelche Beschwerden zu verbergen ist.

Wenn Sie beobachten, zu tun, dass er unangenehm ist, sage ihm, dass Sie bemerkt und Fragen, ob er will darüber reden, was ihn stört. Versichern Sie ihm, dass Sie nicht hier sind, um ihn zu beurteilen.

Wichtigsten, lassen Sie ihn wissen, dass Sie haben dies sprechen, weil Sie ihn lieben und egal was er getan hat oder denkt zu tun, er sicher ist, mit Ihnen zu sprechen. Sag ihm, dass nichts ändern kann, Ihre Liebe zu ihm.

Und dann gehen, wo er hinführt. Entscheidet er sich zu schweigen, lassen Sie ihn leise sein. Es ist okay zu schweigen haben. Sie müssen nicht zu sprechen. Er kann verarbeitet werden.

Geben Sie ihm die Zeit und Raum, die er tun muss, was er tun muss. Er weiß, dass Sie verfügbar sind, wenn er reden will.

Fakten sind der Schlüssel. Wenn er Fragen hat, kann er für genaue Informationen wohin? Die Straßen, seine Freunde und die Medien möglicherweise nicht der beste Ort zu finden, was er zum Thema Sex sucht.

* Sie werden sicher Fragen Ihres Kindes, "Wissen Sie, dass Schutz keine 100 % Garantie Gesundheit, Sicherheit oder eine absolute Abschreckung zur Schwangerschaft ist?" Achten Sie darauf, dass er die Konsequenzen des Handelns weiß, er kann oder kann nicht in Anspruch nehmen.

* Follow-up mit "Hilfe oder Beratung bei der Beschaffung von Schutz soll?" Diese Frage ist besonders wichtig für Mädchen, die vielleicht ein Gynäkologe sehen wollen und können nicht wissen, wie man eine gute zu finden, um ihre Bedürfnisse kümmern kann.

Wenn Ihrem Kind das Internet nutzt, weiß, dass mehr als 61.000 Suchanfragen im Monat April auf Phrasen Umgang mit Teen Pornografie gemacht wurden. Welche Seiten besucht Ihr Kind? Fragen. Wissen Sie, dass wenn Sie Ihren Willen aufzuzwingen er anderswo gehen wird, um seine Wünsche zu verfolgen. Mit Ihrem Kind Vertrauen aufzubauen.

Mit diesem Vortrag soll Bildung. Ich nicht, in Art und Weise, zu gestalten oder bilden, Fürsprecher Teen Sex. Allerdings zeigen Statistiken, dass Jugendliche im Alter von 13 in der sexuellen Tätigkeit zu engagieren. Haben Sie jetzt die Rede.

Wenn Hormone und Gruppendruck kick, hat ein kluge und gebildete junge, wer zuvor gegeben hat, dachte und Entscheidungen über seine Handlungen eine bessere Chance zu leben das Leben will er als eine, die nicht vorbereitet hat sich für die unvermeidlichen Emotionen und Situationen, die im Leben kommen.

Aktionen und Ergebnisse, erwünscht und unerwünscht, spiegeln die Selbstachtung. Um Verhaltensweisen zu ändern, der Ursache nicht nur die Symptome zu behandeln.

Was sind die Kosten, für Sie und für ihn, nicht zu wissen, wo Ihr Teenager beim Sex steht?
Contribute!
Books!
Shop!